Knowledge Management Calendar

The calendar below contains details of planned knowledge management conferences, exhibitions and seminars which can be directly added for example to your Outlook by using the ics-import.

If you would like to promote an upcoming event please contact us.

Vorschläge für Pre-Conference Workshops für die 5. eLearning Baltics

16.January 2012
D - Rostock
Organisation:  Netzwerk E-LEARNING@MV

Original des kopierten Textes finden Sie hier: www.e-learning-baltics.de/b2b0/

 

Wir laden hiermit zur Einreichung von Vorschlägen für Pre-Conference Workshops im Rahmen der 5. eLearning Baltics ein, die am 21. und 22. Juni in Rostock stattfinden wird. Das Organisationskomitee ermöglicht interessierten Anbietern, Einrichtungen oder Verbänden die Durchführung von halb- oder ganztägigen Workshops am Mittwoch, den 20. Juni 2012

Es gelten folgende Rahmenbedingungen:

  •  Die inhaltliche Ausgestaltung der Workshops obliegt ausschließlich den Workshop-Verantwortlichen.
  •  Jeder Workshop wird über eine eigenständige Anmeldung verfügen. 
  •  Teilnehmer eines Pre-Conference Workshops müssen sich nicht für die eLBa-Gesamtkonferenz anmelden. 
  •  Tagungsräumlichkeiten sind im Konferenzhotel Radisson Blu in Rostock verfügbar.
  •  Die Workshops müssen sich finanziell selbst tragen. Die Sicherstellung der Finanzierung obliegt allein den Workshop-Verantwortlichen. (Kosten für Raummiete: 150 EUR + Technik bei Bedarf + 20 EUR Konferenzpauschale pro Teilnehmer inkl. Kaffeepausenverpflegung)


Interessierte Anbieter, Einrichtungen oder Verbände sind aufgerufen, ihre Vorschläge zu Workshops zum Thema "Lernen und Wissensmanagement mit digitalen Medien" einzureichen. Das Organisationskomitee entscheidet über ihre Annahme. Die Vorschläge sollten aus zwei Teilen bestehen: Zum einen aus einer inhaltlichen Kurzbeschreibung, aus der Bedeutung und Nutzen des Workshops für die eLearning-Community ersichtlich ist mit - wenn relevant - einer Liste bereits stattgefundener ähnlicher Workshops. Der zweite, organisatorische Teil, sollte beinhalten:

  •  Kontaktdetails des Workshop-Organisators,
  •  eine Schätzung der Teilnehmerzahl,
  •  grobe Struktur und Format des Workshops (Demo Sessions, Tutorials etc.),
  •  ggf. Pläne zur Veröffentlichung (Proceedings, Sonderausgabe eines Fachmagazins),
  •  Dauer (Halbtages- oder Tages-Workshop),
  •  spezielle technische Anforderungen an die Tagungsräumlichkeiten. 


Vorschläge sind bis zum 16. Januar 2012 an das eLBa-Organisationskomitee einzureichen. Die Workshop-Organisatoren erhalten bis zum 31. Januar Bescheid über die Annahme oder Ablehnung ihres Vorschlags. 

Back